Die Fortbildung wird in Kooperation zwischen der GQmed mbH - Gesellschaft für Qualitätssicherung in der Medizin - und dem Bildungszentrum Klinikverbund Südwest GmbH - KVSW - durchgeführt.

Von dort erhalten Sie eine Anmeldebestätigung. Die Abrechnung erfolgt direkt über den KVSW.

Bitte melden Sie sich direkt im Bildungszentrum des KVSW per E-Mail an, indem Sie auf den Button klicken.


Mit diesem Kurs können Sie die Kenntnisse im Strahlenschutz erwerben.

Hinweis

Die erworbenen Kenntnisse im Strahlenschutz müssen - ebenso wie die Fachkunde der Ärzt:innen, MPE und MTR - alle 5 Jahre aktualisiert werden.

Zielgruppe

Erforderliche Kenntnisse im Strahlenschutz nach §49 Abs 1. Nr. 1 müssen besitzen:

  • Ärztinnen und Ärzte, die nicht die erforderliche Fachkunde im Strahlenschutz besitzen, wenn sie unter ständiger Aufsicht und Verantwortung eines fachkundigen Arztes Röntgenstrahlung anwenden

  • Ärztinnen und Ärzte, die in der Teleradiologie am Ort der technischen Durchführung der Untersuchung anwesend sein müssen

Merkblatt zum Erwerb der Fachkunde für Ärztinnen und Ärzte

Mit unserem Merkblatt erhalten Sie eine Übersicht über den Erwerb der Fachkunde für den Bereich der Röntgendiagnostik.

Inhalte

  • Grundlagen

  • Allgemeines, Zuständigkeiten, Verantwortlichkeiten

  • Geräte- und Aufnahmetechnik

  • Strahlenschutz des Patienten

  • Strahlenschutz des Personals

  • Qualitätssicherung

  • Praktikum (4 UE)

  • Schriftliche Prüfung

Der Kurs gliedert sich in 4 UE Theorie und 4 UE Praktikum und Übungen. Nach erfolgreicher Absolvierung des Kenntniskurses kann mit dem Erwerb der Sachkunde begonnen werden (= praktische Erfahrung).

Format

Der Kurs findet in einem geeigneten Seminarraum der beauftragenden Klinik statt. Das Praktikum wird in der Klinik von einer qualifizierten Mitarbeiter:in oder unserer Dozent:in durchgeführt.

Präsenzkurse

Allgemeine Informationen zu unseren Präsenzkursen.

Rechtliches

Der Lehrinhalt unserer Kurse entspricht der Richtlinie "Fachkunde und Kenntnisse im Strahlenschutz bei dem Betrieb von Röntgeneinrichtungen in der Medizin".

Die von uns durchgeführten Kurse sind von den zuständigen Behörden anerkannt. Die erworbenen Kenntnisse im Strahlenschutz sind bundesweit gültig.

Bescheinigung

Sobald Sie den Kurs vollständig absolviert und die Prüfung bestanden haben, erhalten Sie im Nachgang eine Bescheinigung von uns per Post zugeschickt. Diese dient als Nachweis für die Kenntnisse / Fachkunde im Strahlenschutz.